Hochrather Webshop

Mission Knallharte Ballen

Die neue Comprima Plus testen

Die neue Comprima Plus mit extrem hoher Ballendichte bei maximaler Durchsatzleistung wird Sie überzeugen. Die kompakte und robuste Comprima Plus gibt es in vier Varianten. Die Solomaschinen Comprima F 155 XC Plus mit dem bewährten semivariablen Presssystem die Rundballen presst mit einem Durchmesser von 1,25 bis 1,50 m und die Comprima V 150 XC Plus mit der variablen Ballenkammer die Rundballen mit einem  Durchmesser von 1,00 m bis 1,50 m presst, sowie jeweils auch als Presswickelkombination.

Die neue KRONE Comprima Plus mit extrem hoher Ballendichte und maximaler Durchsatzleistung
Die neuen Rundballenpressen zeichnen sich durch ihre kompakte Bauweise und erhöhten Leistungen, gerade im Bereich Einzug und Ballenwickler aus. Zudem ist die Comprima Plus serienmäßig mit einer automatischen Öl- und Fettschmierung ausgerüstet, damit können die Wartungsarbeiten auf ein Minimum beschränkt werden.

Dass Futter wird über die ungesteuerte, gewendelte EasyFlow Pick-up aufgenommen. Besonderes Kennzeichen der Pick-up ist die patentierte Anordnung der Zinken. Das Material wird ideal auf die gesamte Breite des Schneidrotors verteilt und sorgt somit für ein perfektes Schnittbild und geringere Lastspitzen.

Der Rotor ist aus extra gehärtetem Stahl (HARDOX-Rotor)
Für eine kontinuierlich hohe Schnittqualität steht das Rotorschneidwerk XCut mit präzisem Zwangsschnitt. Beim XCut sind die Rotorzinken spiralförmig angeordnet, dadurch wird das Erntegut gleichmäßig über die gesamte Kanalbreite bis in die Randbereiche verteilt. Das Präzisionsschneidwerk gibt es mit 17 oder 26 Messern und einer theoretischen Schnittlänge von 42 bzw.  64 mm. Der Rotor ist serienmäßig aus extra gehärtetem Stahl gefertigt.

Die Rundballen werden durch das bewährte NovoGrip Pressorgan gepresst. Das durch breitere NovoGrip-Gurte, stärkere Ketten und Kettenräder überzeugt. Dank der cleveren Kombination von Gewebegurten und Querstäben als Dreh- und Verdichtungsorgan, ist die Comprima Plus die  perfekte Allroundmaschine in jedem Erntegut. Durch die elektrische Pressdruckverstellung bei den variablen Maschinen kann nun die Ballendichte vom Traktorsitz eingestellt werden.

Alle Comprima Plus Maschinen können mit einer Folienbindung zusätzlich zur Netzbindung ausgestattet werden. Dies gilt für die variable und die semivariable Presskammer, sowie für die Solo als auch die Kombivariante. Somit ist KRONE der einzige Hersteller der Folienbindung bei allen Presssystemen anbieten kann. Auf Wunsch ist für die Baureihen CF und CV auch eine Ballenwiegeeinrichtung erhältlich.  Neue Bereifungsvarianten bis zu einer Größe von 500/60 22,5 Zoll, runden die neue Baureihe ab. Mit dem serienmäßigen Tractor-Implement-Management-System (TIM) wird der Fahrer entlastet, da beispielsweise Funktionen wie das Öffnen und Schließen der Heckklappe vollautomatisch ablaufen.

Mantelfolienbindung gibt es für alle Solo und Kombimaschinen.

Weitere Beiträge

Gebraucht-Pressen-Offensive

Gebraucht-Pressen-Offensive

Wir haben für Sie 20 gebrauchte Pressen im Angebot!

Mit 1-Jahres-Garantie und Finanzierung auf 4 Jahre.
Hier geht’s zum Finanzierungsbeispiel….